Benefizkonzert für Bencec

Chor

Viele Zuhörer aus unserer Gemeinde - aber auch aus vielen anderen Gemeinden - sind der Einladung zum Chorkonzert am 29.5.2014 der besonderen Art gefolgt und wurden nicht enttäuscht.

25 Sängerinnen und Sänger aus der „Aspnäskyrkan“ in Järfälla, bei Stockholm, unter Leitung von Stig Andersson haben 90 Minuten schwedische, englische und deutsche Chormusik zum Klingen und Erleben gebracht. Unterstützt wurden die Lieder mit Klavier, Querflöte und Oboe. Chormusik aus unterschiedlichen Epochen und verschiedenen Traditionen wurden präsentiert; skandinavische Musik, Jazz, Gospel, moderne klassische Chormusik gehörten dazu.

Sehr berühmt wurde der Chor über Ländergrenzen hinaus mit der Aufführung der Suite „Wegzeichen“. Stig Andersson komponierte zum 50. Todestag von Dag Hammarskjöld , einem ehemaligen schwedischen UN-Generalsekretär, eine Suite aus Tagebuchaufzeichnungen von Hammarskjöld. Einiges aus dieser Komposition konnten wir hören und es wurde ein wirklicher musikalischer Genuss!

Wir hatten nicht nur schwedische Gäste, sondern auch Gäste aus Rumänien bei diesem Konzert. Augustin Iuga mit Familie konnten wir begrüßen. Der Erlös des Konzertes war für das soziale Projekt in Bencec/ Rumänien, bestimmt, welches wir als Gemeinde schon lange unterstützen. Dankbar sind wir für 805 Euro, die zusammen gekommen sind.

Allen, die sich an dieser Spende beteiligt haben, danken wir sehr, auch im Namen unserer rumänischen Freunde und natürlich auch dem schwedischen Chor, der am 31.05. und 01.06. in Mecklenburg weitere Konzerte gab.